Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Lehrstuhl für Hydrologie - Prof. Dr. Stefan Peiffer

Seite drucken

Aktuelle Projekte

  • SFB 1357 TPB03: Verhalten von Mikroplastik im System Fließgewässer-Grundwasser
    Taotao Lu, Sven Frei, Ben Gilfedder, Jan Fleckenstein [Details]

  • AQUAKLIF TP5: Prognose und Analyse des Verhaltens kleiner Einzugsgebiete im Kontext des lokalen Klimawandels
    Die Durchschnittstemperatur der Erde steigt schon seit längerer Zeit, die daraus resultierenden Veränderungen in unseren Ökosystemen verstehen wir erst nach und nach. Es ist belegt, dass sich mit dem Klima auch die Wasserchemie der Bäche verändert. In diesem Teilprojekt werden die seit Jahrzehnten gesammelten Daten des integrierten hydrologischen Monitoring-Programms sowie das Quellenarchiv an der Universität Bayreuth statistisch durchleuchtet: Gibt es eindeutige Trends und Muster in den Zeitreihen, die sich auf lokal-klimatische Veränderungen in den Einzugsgebieten zurückführen lassen? Lassen sich ursächliche Zusammenhänge nachweisen? Und lassen sich daraus - in Abhängigkeit der lokalen Klimaszenarien des LfU Bayerns - Prognosen für die zukünftige Entwicklung wasserchemischer Parameter erstellen? [Details]

  • Einfluss naturräumlicher Faktoren auf Konzentration, Qualität und Auswirkung des gelösten organischen Kohlenstoffs im Nationalpark Bayerischer Wald - Mechanismen der DOC-Mobilisierung
    Dieses Verbundprojekt untersucht die Mechanismen, die den DOC-Export und -Mobilisierungin den Bächen des Nationalparks Bayerischer Wald beeinflussen mit dem Schwerpunkt auf unterschiedliche topographische Bedingungen. [Details]

  • Transport of New Environmental Pollutants in Porous Media: Micro-/nanoparticles
    Taotao Lu, Stefan Peiffer, Sven Frei [Details]

  • Modellhafte Anwendung und Weiterentwicklung eines naturnahen, passiv-biologischen Verfahrens ohne Energie- und Chemikalieneintrag zur nachhaltigen Aufbereitung kontaminierter Bergbauabwässer
    Joscha Opitz, Stefan Peiffer [Details]

  • Zwischenabfluss: Ein anerkannter, aber immer noch schwer zu erfassender Prozess in der Einzugsgebietshydrologie (DFG Wissenschaftliches Netzwerk 299961754)
    Luisa Hopp [Details]



>> Beendete Projekte
FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen