Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Lehrstuhl für Hydrologie - Prof. Dr. Stefan Peiffer

Seite drucken

Hydrogeochemie

Hydrogeochemie

Prof. Dr. Stefan Peiffer

Hydrogeochemie

Die Hydrogeochemie befasst sich mit der Frage, wie Prozesse an der Grenzfläche zwischen Wasser und der Oberfläche von Eisenmineralen die chemische Zusammensetzung des Wassers beeinflussen. Eisenmineraloberflächen haben die Eigenschaft, dass sie eine starke Rückhaltewirkung auf gelöste Stoffe haben; gleichzeitig können sie aber auch chemische Reaktionen beschleunigen.

Das Verständnis dieser Wechselwirkungen ist von herausragender Bedeutung für das Verhalten von Schadstoffen und für die Umsetzung von biologisch produzierten Substanzen.
Am Lehrstuhl widmen wir uns insbesondere der Analyse der Reaktionskinetiken und der Charakterisierung hydrologischer Systeme im Hinblick auf die Unterscheidung von reaktions- versus transportdominierter Stoffumsätze mit Hilfe dimensionsloser Reaktions-Kennzahlen (Damköhlerzahl).

FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen