Druckansicht der Internetadresse:

Faculty for Biology, Chemistry, and Earth Sciences

Department of Hydrology - Prof. Dr. Stefan Peiffer

print page

Active Projects

  • Datierung von Uferfiltrat mit Hilfe von Radon als natürlichem Trace
    Ben Gilfedder, Sven Frei [Details]

  • SFB 1357 TPB01: Physikalisch-chemische Gesetzmäßigkeiten der Wechselwirkungen an und mit Mikroplastik-Partikeln in wässriger Lösung
    Verhalten und Migration in und zwischen Umweltkompartimenten [Details]

  • AQUAKLIF / Teilprojekt 7 / Implementierung und Öffentlichkeitsarbeit
    Implementierung und Öffentlichkeitsarbeit [Details]

  • SFB 1357 TPB02: Verhalten und Transport von Mikroplastik in der strömungsarmen Wassersäule
    Hassan Elagami, Ben Gilfedder, Jan Fleckenstein, Martin Obst, Sven Frei [Details]

  • Selenate reduction by sulfided zero iron
    Selenatreduktion durch sulfidiertes nullwertiges Eisen [Details]

  • P-TRAP / Teilprojekt 1 / Development of an on-site phosphorus retention technology
    ESR 1: Development of an on-site phosphorus retention technology [Details]

  • P-TRAP / Teilprojekt 9 / Studying the effect of Fe addition to sediments on the sedimentary biogeochemical processes
    ESR 9: Studying the effect of Fe addition to sediments on the sedimentary biogeochemical processes [Details]

  • AQUAKLIF / Teilprojekt 3 / Einfluss multipler Stressoren auf N, C und Fe Umsätze in der hyporheischen Zone
    Einfluss multipler Stressoren auf N, C und Fe Umsätze in der hyporheischen Zone [Details]

  • SFB1357: TPB03 Behavior of micro-plastic in fluvial systems
    Taotao Lu, Jan-Pascal Boos, Sven Frei, Ben Gilfedder, Jan Fleckenstein [Details]

  • AQUAKLIF TP5: Prognose und Analyse des Verhaltens kleiner Einzugsgebiete im Kontext des lokalen Klimawandels
    Die Durchschnittstemperatur der Erde steigt schon seit längerer Zeit, die daraus resultierenden Veränderungen in unseren Ökosystemen verstehen wir erst nach und nach. Es ist belegt, dass sich mit dem Klima auch die Wasserchemie der Bäche verändert. In diesem Teilprojekt werden die seit Jahrzehnten gesammelten Daten des integrierten hydrologischen Monitoring-Programms sowie das Quellenarchiv an der Universität Bayreuth statistisch durchleuchtet: Gibt es eindeutige Trends und Muster in den Zeitreihen, die sich auf lokal-klimatische Veränderungen in den Einzugsgebieten zurückführen lassen? Lassen sich ursächliche Zusammenhänge nachweisen? Und lassen sich daraus - in Abhängigkeit der lokalen Klimaszenarien des LfU Bayerns - Prognosen für die zukünftige Entwicklung wasserchemischer Parameter erstellen? [Details]

  • The influence of topography and other natural factors on the mobilization of dissolved organic carbon in the Bavarian Forest National Park
    This joint project aims to understand mechanisms influencing DOC export and mobilization in the streams of the Bavarian Forest National Park, with the focus on topography . [Details]

  • Transport of New Environmental Pollutants in Porous Media: Micro-/nanoparticles
    Taotao Lu, Stefan Peiffer, Sven Frei [Details]

  • Modellhafte Anwendung und Weiterentwicklung eines naturnahen, passiv-biologischen Verfahrens ohne Energie- und Chemikalieneintrag zur nachhaltigen Aufbereitung kontaminierter Bergbauabwässer
    Joscha Opitz, Stefan Peiffer [Details]

  • Subsurface Stormflow - A well-recognized but still challenging process in Catchment Hydrology (DFG Scientific Network)
    Luisa Hopp [Details]



>> Completed Projects
FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen
This site makes use of cookies More information