Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Lehrstuhl für Hydrologie - Prof. Dr. Stefan Peiffer

Seite drucken

Klaus-Holger Knorr: Curriculum Vitae

Dr. Klaus-Holger Knorr

DIPLOM-GEOÖKOLOGE (UNIV.)

 Nationalität: Deutsch

Geburtsdatum: 5. Februar 1978 (Schorndorf)

E-mail: kh.knorr@uni-muenster.de

 

Ausbildung

Universität Bayreuth

2005-2008 Promotionsstudium am Lehrstuhl für Hydrologie: Kohlenstoff, Eisen und Schwefelumsatz in einem Niedermoor


1999-2005 Diplomstudium Geoökologie; Vertiefungsrichtungen Hydrologie, Bodenkunde, Bodenphysik und Agrarökologie

 

2004-2005 Diplomarbeit: Influence of groundwater inflow conditions on the biogeochemical processes in acidic and iron rich sediments

 

ETH Zürich

2002/2003 Austauschstudent im Wintersemester 02/03 an der ETH Zürich im Studiengang Umweltnaturwissenschaften

 


Stipendien und Auszeichungen

 10/2007 Bernd Rendel-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2000-2004 Studienstiftung des Deutschen Volkes, Vollstipendium

2002-2003 Auslandsstipendium für ein Austauschsemester an der ETH Zürich, Studienstiftung des Deutschen Volkes


Arbeitserfahrung

seit 03/2013 Aklademischer Rat am ILÖK, WWU Münster, AG Ökohydrologie und Stoffkreisläufe

02/2009-2/2013 Wiss. Mitarbeiter/Akademischer Rat auf Zeit am Lehrstuhl für Hydrologie

08/2008 - 01/2009 Wiss. Mitarbeiter im BayCEER Labor für Isotopenbiogeochemie (Prof. Dr. G. Gebauer)

03/2005 - 07/2008 Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Hydrologie, Universität Bayreuth, im DFG Forschungsprojekt BL563/7-2 der DFG Forschergruppe FOR 562 (Bodenprozesse bei extremen meteorologischen Randbedingungen)


Weitere Qualifikationen und Tätigkeiten

Im wissenschaftlichen Organisationsteam der 26.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Limnologie 2010 in Bayreuth; Sessionleitung: Biogeochemie von Mooren; Tagebaurestseen; Browning the waters (DOC in Oberflächengewässern)

Reviewtätigkeit für internationale Fachzeitschriften (Applied Geochemistry, Acta Hydrochimica et Hydrobiologica, Biogeochemistry, Biogeosciences, Contamiant Hydrology, Environmental Science & Technology, Hydrobiologia, Geochimica et Cosmochimica Acta, Nature Geoscience)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften: American Geophysical Union (AGU), Geochemical Society (GS), Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL), Deusche Gesellschaft für Moor und Torfkunde (DGMT)

Mitarbeit in der Nachwuchsgruppe der DFG Senatskommission für Geowissenschaftliche Gemeinschaftsforschung

FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen