Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Lehrstuhl für Hydrologie - Prof. Dr. Stefan Peiffer

Seite drucken

Seminar: Nutzungskonflikte in Trinkwassereinzugsgebieten (WV3) (28239)

SS 2019


Christoph Hartmann

Vorbesprechung: Bitte Aushang beachten!

Blockveranstaltung: Bitte Aushang beachten!

Lernziel

Die Teilnehmer erhalten Einblick in den späteren Berufsalltag im genannten Themenbereich. Sie lösen selbstständig Aufgaben als fiktive Vertreter einer der beteiligten Institutionen (Behörde, Kom-mune, Fachbüro, Gewerbe, Interessenverband, etc.). Dadurch wird das Bewusstsein für einen angemessenen Umgang mit wissen-schaftlichen Erkenntnissen und eine gezielte Gesprächsführung geschärft.

Methodik

Die Teilnehmer erhalten Basisdaten und Hintergrundinformationen zu einem typischen Projekt (Anpassung des Wasserschutzgebietes für einen schadstoffbelasteten Trinkwasserbrunnen). Diese sind alleine / in Kleingruppen auszuwerten und aufzubereiten. Anschließend gilt es, im Rahmen eines fiktiven Erörterungstermins im Rollenspiel den Vorgaben des jeweiligen Arbeit- bzw. Auftraggebers möglichst nahe zu kommen.

 

Eine Anmeldung ist auch nach der Vorbesprechung möglich bei Christoph Hartmann.


<< Zurück zu Semester-Übersicht
FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen